Einseitige Liebe – warum sie dich hemmt und lähmt

Einseitige Liebe - unglücklich und hoffnungslos verliebt!

Es ist keine schöne Sache, wenn man in eine einseitige Liebe verstrickt ist, da sind sich Frauen und Männer gleichermassen einig! Wer möchte schon unglücklich oder hoffnungslos verliebt sein?

Wenn du für dich selbst feststellst: "Er liebt mich nicht/mehr" - dann solltest du diese Liebe loslassen! Sie macht dich unglücklich und hindert sich daran, der wahren Liebe deines Lebens zu begegnen. 


Liebeskummer durch einseitige Liebe

Spürst du tief in dir, dass du einseitig verliebt bist und dein Traumpartner nichts von dir wissen will? Du quälst dich mit massivem Liebesschmerz über eine Liebe herum, die nicht erwidert wird.

Aus einseitiger Liebe erwächst in der Regel keine harmonische Beziehung und dauerhafte Partnerschaft. So schwer dir diese Einsicht auch fallen mag, du solltest tiefergehend darüber nachdenken.

Man kann im Leben so vieles kaufen, sich aneignen und zum Besitz erklären, nur die Liebe nicht! 

Zum Glück ist Liebe noch nicht käuflich, zumindest die echte, die wahre Liebe nicht. Die Liebe, die von Herzen kommt, die dein ganzes Denken, Fühlen und Sein bestimmt ist gemeint.

Liebe will, fordert und erwartet nichts, sie gibt selbstlos und verschwendet sich im Übermass ohne Gegenleistung. 

Geh in dich und frage dich ernsthaft, ob du es dir nicht wert bist, dass auch du von Herzen wieder geliebt wirst! Unglückliche Liebesbeziehungen darf man loslassen! Vor allem dann, wenn der eine Partner nicht weiss, was er will! Wird eine Liebe nicht erwidert, tut sie einfach nur weh und das musst du dir nicht antun. Das hast du gar nicht nötig. In so einem Fall solltest du das Ganze beenden!


Er liebt mich nicht - was nun?

Natürlich sollte man um seine Liebe kämpfen! Man sollte alle Register ziehen, die Kommunikation in der Beziehung anfachen und vor allem nicht gleich aufgeben. Aber vielleicht hast du all dies schon über einen längeren Zeitraum hinweg erfolglos ausprobiert.

Wenn du dir inzwischen immer wieder sagst: "Er kann mich gar nicht lieben, so wie er sich verhält", dann ist es Zeit diese unerwiderte Liebe loszulassen. Weiss, in diesem Beispiel, ein Mann nicht was er will, dann wird sich das vermutlich auch nicht ändern, wenn du ihn weiter unter Druck setzt. Meist ist daraufhin eher das Gegenteil der Fall. Er zieht sich noch mehr zurück und lässt dich sozusagen an der langen Leine verhungern. 

Manche Männer sind sehr unentschlossen und ziemlich bequem obendrein. Sie lieben Gewohntes, Vertrautes und möchten sich nur aus diesen Gründen nicht trennen. Sich wirklich mit Herz und Seele auf eine Frau einlassen, das können sie in manchen Fällen jedoch ebenfalls nicht. Genau das ist es aber, was sich die Frau sehnlichst wünscht. 

Einseitig verliebt zu sein, das bringt dich und deinen Partner nicht weiter. Vielmehr stolpert ihr von einer Beziehungskrise in die nächste. So ein Beziehungsproblem lässt sich nur lösen, wenn beide Seiten es von innen heraus wollen und gemeinsam daran arbeiten.

Wünscht du dir eine glückliche Beziehung, in der sich beide Partner gleichermassen lieben, dann mache dir deine einseitige Liebe bewusst.

Das Geben und Nehmen in einer Beziehung sollte sich stets im Ausgleich befinden.

Bist du weiterhin hoffnungslos verliebt in eine unerwiderte Liebe, dann solltest du deine Beziehung beenden. Frei nach dem Motto:

Du bist der wichtigste Mensch in deinem Leben und Glück und Liebe ist dein Geburtsrecht!

einseitige Liebe

Wie erkenne ich, ob ich einseitig in ihn verliebt bin?

Es ist nichts Besonderes und keine Seltenheit obendrein, das ein Partner mehr liebt als der andere. In gesundem Masse kann und darf dies auch alles so sein. Wird die Schieflage jedoch zu gross und gerät das Ganze dadurch ins Wanken, dann läuft etwas grundlegend falsch. Dann bist du unglücklich verliebt und deine Liebe bleibt in der Regel unerwidert.

Du merkst das an unzähligen Kleinigkeiten und Details. Er hört dir nicht zu, nimmt dich gar nicht richtig wahr oder interessiert sich nur oberflächlich für dich. Wenn du ihm etwas für dich Wichtiges und Elementares erzählt hast, weiss er nach kürzester Zeit nicht mehr, worum es dabei genau ging. Und "schlimmer geht immer" - womöglich tut er so, als habe er davon gerade zum ersten Mal gehört.

Du bist der Gebende, der sich bemühende Teil der Beziehung. 

Er verzichtet für dich nie auf etwas, was ihm wichtig ist, während er dasselbe von dir verlangt, ohne mit der Wimper zu zucken. Er schaut sich gerne nach hübschen Frauen um und flirtet fremd. Tut das aber als Lappalie ab, wenn du ihn darauf ansprichst und dein Eifersucht preisgibst. 

Dein Partner vergleicht dich des Öfteren mit anderen, wobei dich immer wieder das unangenehme Gefühl beschleicht, das du in seinen Augen bei diesen Vergleichen schlechter abschneidest. Womöglich erzählt er dir noch, dass er bei Anderen dieses und jenes toll findet. Mit anderen Worten sagt er dir damit, dass er genau jene Eigenschaften an dir vermisst.

Egal was du tust, wie sehr du dich auch bemühst, was immer du an dir veränderst um ihm zu gefallen, es kommt einfach nicht an. 

Er scheint es noch nicht einmal zu bemerken. Das sind harte und gravierende Punkte aber sie sind leider kennzeichnend für eine einseitige Liebe! 


Unglückliche, einseitige Liebe - wie kann ich das ändern?

Weiss dein Partner nicht was er will und enttäuscht dich immer wieder, dann handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um eine einseitige Liebe! Diese Art der Liebe verursacht nur Kummer und schlechte Laune also solltest du die Beziehung beenden.

Wo nichts ist, da kann man auch nichts herzaubern und hinein interpretieren, das solltest du dir klar machen.

Es gibt nichts schlimmeres als in jemanden verliebt zu sein, der diese Liebe nicht erwidern kann. Da helfen alle Beziehungstipps und der Gang zu einer Paartherapie nichts, wenn dein Partner dich nicht liebt.

Wenn du in eine einseitige Liebe verstrickt bist, wird dein Leben sich nicht sonderlich gut anfühlen. Du wirst traurig und enttäuscht sein, dich hilflos und ohnmächtig fühlen. Diesen Zustand kannst nur du selbst ändern.

Wie immer ist die Erkenntnis der erste Weg zur Veränderung. 

Denn so lange du etwas gar nicht erst erkennst, kannst du es auch nicht ändern. Es gibt natürlich immer glückliche und weniger glückliche Phasen einer Beziehung. Ist eine Lebenspartnerschaft jedoch in der Sackgasse namens "Einseitige Liebe" gelandet, dann hilft nur noch eines, einen endgültigen Schlussstrich ziehen!

Raus aus dem sich endlos drehenden Karussell des Liebeskummers und wieder rein ins pralle Leben. 

Was willst du retten, wo es nichts zu retten gibt? Wenn er dich wirklich lieben würde, wüsstest du es, du würdest es spüren mit jeder Faser deines Herzens. Du kämst auf den Gedanken überhaupt nicht, diesen Artikel zu lesen, er würde dich weder interessieren, noch dir ins Auge springen. Du würdest mit dem Thema überhaupt nicht in Resonanz gehen.

Es wird Zeit dir einzugestehen: Seine Liebe reicht nicht aus. Es ist von meiner Seite aus eine einseitige Liebe.

Lass die unglückliche Liebe los, um endlich wieder frei und offen für Neues zu sein. Du hast mehr verdient!

LoveRevolution

Nimm dein Glück selber in die Hand...

Der 33-tägige Kurs von Veit Lindau unterstützt dich dabei, neue, lebendige Beziehungen zu erschaffen und bestehende Beziehungen zu heilen und zu stärken.

Für Singles, Paare, Familien und Teams gleichermaßen geeignet. Entwickle Meisterschaft in der Gestaltung lebendiger Beziehungen.


Heimliche Liebe - ich bin hoffnungslos in ihn verliebt! 

Ja, diesen Fall gibt es natürlich auch. Du hast eine heimliche Liebe, der oder die Auserwählte weiss gar nichts davon. Es ist also mehr oder weniger hoffnungslos ihn oder sie zu lieben! Das ist dir sonnenklar, weil er oder sie entweder glücklich verheiratet oder anderweitig vergeben ist oder du ihm oder ihr deine Liebe ohnehin nie eingestehen würdest. 

Das kann ganz unterschiedliche Gründe haben, entweder traust du dich nicht, weil du Angst vor Zurückweisung hast oder du bist einfach ein schüchterner, introvertierter Mensch. Vielleicht bist du auch selbst gebunden und erlaubst dir diese Art der heimlichen Liebe nur im stillen Kämmerlein.

In jedem Fall bist du unglücklich, du sehnst dich nach ihm und malst dir euer Zusammensein in den schönsten Farben aus. 

Dennoch verspürst du die ganze Zeit über herben Liebeskummer. Es ist und bleibt eine einseitige Liebe, weil der Andere davon noch nicht einmal etwas ahnt. Siehst du dich auch künftig nicht in der Lage, diese Liebe zu gestehen, dann solltest du deinen Liebesgefühlen ein Ende setzen. Sie bereiten dir andernfalls nur Kummer und Sorgen, ziehen Gefühlschaos nach sich und lassen dich in deinem Leben nicht voranschreiten.

Nicht erwiderte Liebe hemmt und lähmt, macht dich eher bewegungsunfähig, weil dich das Gefühl zu wollen und doch nicht zu können beherrscht. 

Widme dich einfach wieder dir selbst und deinem eigentlichen Leben, das es neu zu ordnen gilt. Ein prädestinierter Weg dahin ist, ihn mit hemmungsloser Selbstliebe zu pflastern!

Bei unglaublich vielen Menschen dreht sich alles immer nur um andere, um den Partner, um Freunde, Eltern oder Verwandte. Vielleicht sogar um eine heimliche Liebschaft - nur nicht um sich selbst! Unglückliche Liebesgefühle ade, tanze viel lieber mit gesundem Egoismus und einer grossen Portion Selbstliebe in eine lebenslange Romanze mit dir selbst! Ein italienisches Sprichwort sagt:

Lieber alleine, als schlecht begleitet!

Selbstwertgefühl

Was reizt dich überhaupt an dieser einseitigen Verliebtheit?

Manche Menschen sind nur dann zufrieden, wenn mal wieder alles schief geht und sie auf ihrer Kerbliste eine neue Kerbe einritzen können. Sie weiden sich an ihrem Unglück, weinen viel darüber, sprechen mit vertrauten Menschen unablässig über ihre mannigfaltigen Sorgen und Probleme.

Der Strom der Problemfluten will in ihrem Leben überhaupt nicht abreissen.

Denn sie haben sich das Motto auf ihre Fahnen geschrieben: "Nimm mir alles - nur nicht mein Problem!"

Erkennst du dich wieder? Klingt das in deinen Ohren vertraut und wie Musik? Dann gehörst auch du zu diesen problembehafteten Typen, die ohne Jammern und Wehklagen glauben nicht existieren zu können.

Weit gefehlt! Du kannst und du wirst! 

Setze einfach mal wieder deine ganze Leidenschaft für dich selbst und deine 360 Grad Wendung ein. Wirf deine Bindungsangst über Bord, vergiss deine Kindheitsprobleme. Halse dir nicht alles auf, was schon von weitem nach Schwierigkeiten riecht.

Dann kannst du endlich wieder frei und glücklich sein! 

Du brauchst keine hoffnungslosen Liebeleien mehr und schon gar keine Liebe die allzeit unerwidert bleibt. Es bleibt dir erspart eine Liebe loszulassen, die ohnehin nie eine war. Wenn ein Partner nicht weiss was er will, dann ist das seine Sache, die er für sich selbst zu lösen hat.

Wenn du jedoch nicht weisst was du willst, diesen Umstand kannst du jederzeit ändern! Du musst es nur wollen und aktiv angehen.


Einseitige Liebe - wozu soll das gut sein

Wohin soll das führen, was gibt sie dir, was will sie dir sagen oder zeigen? Das musst du dich mal ernsthaft fragen! Nicht erwiderte Liebe ist einfach nur eines - sinnlose Zeitverschwendung!

Da draussen gibt es sicherlich jede Menge liebenswerter Zeitgenossen, die dich auf Händen tragen würden. Die froh und glücklich wären, mit dir eine lange Beziehung oder gar eine Ehe eingehen zu dürfen.

Du musst dich nur wieder zeigen, präsent sein, auf der Bildfläche erscheinen, um am Tanz und Spiel des Lebens teilzunehmen. Andernfalls weiss "ER oder SIE" ja nichts von dir und kann dich auch nicht finden. Sei offen und lass dich finden! 


Unser Fazit

Ist eine Person unschlüssig und weiss nicht was sie will, solltest du keine Beziehung mit ihr eingehen oder diese beenden, sofern sie bereits besteht. Einseitige Liebe bringt dir nichts als Liebesleid.

Hoffnungslose Liebesbeziehungen sind sinnlos und verschwenden deine kostbare Lebenszeit. Hast du das Gefühl von deinem Partner nicht genug geliebt zu werden, beende das Drama und kontere einfach mal mit ernst gemeinter Selbstliebe. Du wirst dich wundern, wie gut das tut! 

Ist dein Selbstwertgefühl erst wieder aufgebaut, du fühlst dich harmonisch und ausgeglichen in dir, dann hat eine unglückliche Liebe keine Chance mehr! 

Dahingehend solltest du dich entwickeln, wenn du ein Typ bist, der die einseitige Liebe anzieht wie das Licht die Motten! Wenn du genau weisst, was du willst und nichts und niemand an deinem Selbstwertgefühl rütteln kann, dann stehen dir alle Türen offen. Das ist der Weg zu deinem Glück. 

Erlebe dein ganz persönliches Wunder und staune wie gut es sich anfühlt!!!

LoveRevolution

Nimm dein Glück selber in die Hand...

Der 33-tägige Kurs von Veit Lindau unterstützt dich dabei, neue, lebendige Beziehungen zu erschaffen und bestehende Beziehungen zu heilen und zu stärken.

Für Singles, Paare, Familien und Teams gleichermaßen geeignet. Entwickle Meisterschaft in der Gestaltung lebendiger Beziehungen.

>